SOLOPART - Soloselbständige und Kleinstunternehmen stärken

Unser Projekt SOLOPART unterstützt Kulturschaffende und Soloselbstständige aus Rheinland-Pfalz. Es bietet einer SOLOPART-Community von 30 Teilnehmenden die Möglichkeit, persönliche Coachings zu nutzen, sich in Workshops weiterzubilden und sich mit Kolleginnen und Kollegen zu vernetzen und auszutauschen.

Coachings

Hierbei sind Sie, Ihre Themen und Ihre Ziele im Mittelpunkt. Gemeinsam legen Sie mit Ihrem Coach fest, z.B. mit Blick auf Ihre Aufträge, in welchem Rhythmus und in welchem Rahmen (Präsenz und/oder Online) Sie Ihre Coachings nutzen möchten. Je nach Inhalten und Ihren Vorstellungen ist für die Coachings jeweils ein Zeitrahmen von 45 bis 90 Minuten vorgesehen.

Workshops

Hier sind Online- und Präsenz-Workshops aus den unterschiedlichen Themenfeldern geplant. Wir werden kontinuierlich weitere Themen mit Ihnen gemeinsam in den Coachings und Workshops sammeln, auswählen und organisieren.

Peer-Learning

Diese Veranstaltungen verfolgen das Ziel, den Austausch über Themen, die Sie bewegen, zu fördern und Vernetzung unter Soloselbständigen sowie Kulturschaffenden weiter zu stärken. Hierfür gibt es in der Regel ein Thema, zu dem eine Keynote präsentiert wird. Im Anschluss gibt es unterschiedliche Austauschformen in Groß- und Kleingruppen. Die Veranstaltungen finden Online und/oder in Präsenz statt.

Die Themenfelder im Detail:

1. Meine Schaffenskraft & Ideen

In diesem Themenfeld sind Ihr Profil, Ihre Fähigkeiten und Ihre Kompetenzen im Mittelpunkt. Was ist das Besondere an Ihnen und Ihrem Schaffen? Was macht Ihre Einzigartigkeit aus? Und wie können Sie diese Besonderheiten sichtbar machen? Der Fokus liegt hierbei auf einer intensiven Auseinandersetzung mit Ihren persönlichen Zielen und Zukunftsbildern. Wo wollen Sie hin und was brauchen Sie dafür?

2. Mein geschäftliches & finanzielles Handeln

Dieses Themenfeld konzentriert sich auf den wirtschaftlichen Aspekt Ihres Tuns. Hier richten wir gemeinsam den Blick auf Bereiche wie Büroorganisation, Werbung (z.B. Social-Media-Marketing), Umgang mit der GEMA, Datenschutzbestimmungen (z.B. bei Werbeaktionen) oder Ihre Vorsorgestrategien.

3. Mein Ausblick & Weitblick

Eine weitere Perspektive ist der Blick in Ihre persönliche Zukunft. Welche konkreten Schritte möchten Sie umsetzen, um Ihre Ziele zu erreichen? Möchten Sie sich neu ausrichten? Gibt es Fördermöglichkeiten für Fort-/Weiterbildungen, die Sie für Ihren weiteren Weg nutzen können?

Aktuelle Workshops und Termine finden Sie auf unserer Projektseite (HIER).

Zielgruppe

Soloselbstständige und Kleinstunternehmen aus Rheinland-Pfalz

Ansprechpartnerin für Organisatorische Anliegen

    Laura Justen

    Projektassistentin

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner - Die Coaches

    Profil
    Profil
    Katja Rickert

    Zweigstellenleiterin Prozessberaterin, Trainerin, Coach, Mediatorin

    Profil
    Profil
    Ann-Katrin Herold

    Prozess- und Bildungsberaterin, Mediatorin, Systemische Organisationsentwicklerin (DGSF)

    Profil
    Profil
    Sandra Küchler

    Prozess- und Bildungsberaterin

    Profil
    Profil
    Tobias Seibel

    Prozessberater, Trainer, Coach

GEFÖRDERT DURCH

das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz (MASTD)

aus Mitteln des EU-Hilfsprogramms REACT-EU

Mit dem Hilfsprogramm REACT-EU stellt die Europäische Union zusätzliche Mittel zur Verfügung, um die Folgen der Corona-Pandemie auf die Beschäftigung und den Arbeitsmarkt abzumildern.