GOAL

Gemeinsam Organisieren wir Ausbildung und Lernen

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Institut zur Förderung von Bildung und Integration (INBI) informierten, berieten, qualifizierten und unterstützten wir Jugendliche bis zur Ausbildung – für eine Zukunft mit Perspektive!

Jugendliche ohne Ausbildungsplatz erhielten eine intensive Unterstützung, um den Übergang von der Schule in den Beruf erfolgreich zu gestalten. Hierbei wurden alle wichtigen Akteure intensiv eingebunden: die Schulen, das Elternhaus und die Betriebe.

Die Beratung und Begleitung verfolgte einen umfassenden Ansatz, zu dem die folgenden Bestandteile gehörten: Förderunterricht und Sozialkompetenztrainings mit Erlebnispädagogik für die Jugendlichen, persönliche Beratung der Eltern und Betriebe sowie die Vermittlung der Jugendlichen in passende Praktika und Ausbildung.

 

Zielgruppe

Jugendliche, Eltern, Betriebe und Schulen

Laufzeit

01.01.2009 - 31.10.2012

Koperation mit

Agentur für Arbeit Mainz, Jobcenter für Arbeitsmarktintegration, IHK Rheinhessen, HWK Rheinhessen
Stadt Mainz, Quartiersmanagement der Stadt Mainz
Schulen in Mainz, AGARP, Migrantenvereine

 

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

    Profil
    Profil
    Doris Hormel

    Zweigstellenleiterin Prozessberaterin

    Profil
    Profil
    Rainald König

    Prozess- und Bildungsberater