© Adobe Stock; # 354178046, fizke

Gelungene Kommunikation und Selbstpräsentation durch Sprech-/Stimmtraining

Jetzt Anmelden

Jetzt Anmelden

Gelungene Kommunikation hängt im beruflichen Alltag neben den Inhalten von der Körpersprache und der Stimme ab. Damit Erwerbstätige authentisch, selbstbewusst und überzeugend kommunizieren können, ist es wichtig, das Werkzeug Stimme zu kennen und nutzen zu können. So können Redeinhalte überzeugend wiedergegeben werden, z. B. bei Präsentationen sowie Gesprächen mit Kolleg*innen und Kund*innen. Gleichzeitig gehört zum selbstsicheren Auftritt das Wissen, wie Erwerbstätige auch in schwierigen und emotional belastenden Gesprächssituationen ruhig und klar sprechen können.

Im Rahmen des Workshops werden die Teilnehmer*innen im Sprech-/Stimmtraining qualifiziert. Dabei stehen die Stimme und die Persönlichkeit als Instrumente zur klaren Kommunikation und Selbstpräsentation im Fokus.

Fragestellungen sind: Wie kann ich unter Stress oder emotionaler Belastung ruhig sprechen? Wie kann ich eine Überlastung der Stimme vermeiden? Welche Stimmlage ist stimmig für mich und die Situation? Welchen Einfluss haben Atmung, Haltung und Bewegung auf meine Stimme und meine Persönlichkeit?

Inhalte:
  • Atmung – Haltung – Stimme
  • Stimme und Persönlichkeit
  • Umgang mit Lampenfieber
  • Redesicherheit
  • Stimmhygiene/-entspannung

Veranstaltungsdauer: 13:00 - 17:00 Uhr

Wenn Sie den Workshop besucht haben, erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung

Gelungene Kommunikation und Selbstpräsentation durch Sprech-/Stimmtraining

Kursnummer: 8513
Datum: 24.04.2024
Bitte anmelden bis: 10.04.2024

Es sind noch freie Plätze verfügbar.

Ort

Bitburg

Zielgruppe

Erwerbstätige Frauen mit Wohn- oder Arbeitsort in den Landkreisen Vulkaneifel, Bernkastel-Wittlich, Trier-Saarburg, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Stadt Trier
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Gruppengröße

Min. 8 bis max. 20 Teilnehmende

Leistungen

Workshop inkl. Dokumentation, Imbiss, Tagungsgetränke und Teilnahmebescheinigung

Auskunft

Zweigstelle Westpfalz (Kaiserslautern) Arbeit und Leben gGmbH Richard-Wagner-Straße 1
67655 Kaiserslautern
Telefon: (0631) 35 77 60 50
Fax: (0631) 35 77 60 54
E-Mail: info-wp@arbeit-und-leben.de

Leitung

Edda Bauer (Prozess- und Bildungsberaterin, Coachin)

Kosten

keine, da gefördert

Kooperation mit:

Gleichstellungsstellen der Landkreise Bernkastel-Wittlich, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Trier-Saarburg und Vulkaneifel

Dieses Angebot findet im Rahmen des Projekts LUZI – Lernen und Zukunft innovativ gestalten statt.

Jetzt Anmelden

Jetzt Anmelden

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

    Profil
    Profil
    Edda Bauer

    Prozess- und Bildungsberaterin