© Adobe Stock, # 294782932 , Olivier Le Moal

Erfolgreich mit agilen Methoden

"Skills4Future"

Jetzt Anmelden

Jetzt Anmelden

Agilität ist in der Arbeitswelt längst kein Fremdwort mehr. Doch was genau ist unter "agilem Vorgehen" zu verstehen? Was ist der Unterschied zwischen agilem und klassischem Projektmanagement? Wann macht es Sinn, klassisch zu arbeiten und wann agil? Wie kann die Stacey Matrix helfen, eine Einschätzung vorzunehmen, welche Form des Projektmanagements genutzt werden sollte? Was bedeutet "being agile" in der Praxis?

In diesem Online Workshop steigen wir mit den Grundlagen des agilen Arbeitens ein. Wir verschaffen uns zuerst einen Überblick über Agiles Projektmanagement und lernen die Ansätze der Frameworks Scrum und Kanban kennen.

Inhalte:
  • Klassisches versus agiles Vorgehen in Projekten
  • Von agilen Werten zu Prinzipien des agilen Arbeitens
  • Selbstorganisierte Teams
  • Agile Frameworks Scrum und Kanban

Veranstaltungsdauer: 9:00 - 12:00

Wenn Sie mindestens 3 Veranstaltungen der Reihe "Skills4Future" besuchen und in mindestens einem CIRCLE mitarbeiten, erhalten Sie zusätzlich eine Teilnahmebescheinigung mit dem Titel "Skills4Future".

Technische Voraussetzungen:
  • PC oder Laptop mit Kamera und Mikrofon, Kopfhörer/Headset ist hilfreich
  • Möglichkeit, das Videokonferenz-Tool „Zoom“ zu nutzen.

Nach Anmeldung und Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie einen Einladungslink für das Online-Seminar per Mail.

 

Zur Durchführung von Online-Seminaren, -Workshops bzw. -Meetings verwenden wir "Zoom", einen Dienst des US-Anbieters Zoom Video Communications, Inc.:

  • Arbeit und Leben gGmbH ist sich der Anforderungen bzgl. Datenschutz und IT-Sicherheit bewusst; unsere Mitarbeiter*innen sind entsprechend geschult. Als Gastgeberin ("Host") haben wir alle technischen Einstellungen getroffen, um größtmöglichen Schutz und Sicherheit zu garantieren.
  • Es erfolgt keinerlei Aufzeichnungen der Video- oder Chatverläufe.
  • Der Zugang zu Online-Seminaren wird durch uns über Passwörter und Warteräume kontrolliert.
  • Sie müssen sich nicht registrieren und können auch teilnehmen, ohne zusätzliche Software zu installieren.
  • Falls es die Vorgaben unserer Förderer verlangen, werden wir zum Nachweis der Teilnahme – nach Vorankündigung – Log-in-Protokolle und/oder Screenshots erstellen.

Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie HIER.

Erfolgreich mit agilen Methoden

Kursnummer: 7061
Datum: 21.03.2023
Bitte anmelden bis: 16.03.2023

Es sind noch freie Plätze verfügbar.

Ort

Online via Zoom

Zielgruppe

Erwerbstätige mit Wohn- oder Arbeitsort in RLP ausgenommen die Region Trier/Eifel
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Gruppengröße

Min. 8 bis max. 18 Teilnehmende

Leistungen

Workshop inkl. Dokumentation und Teilnahmebescheinigung

Auskunft

Zweigstelle Rheinhessen-Nahe (Mainz) – Abt. Arbeit und Bildung Arbeit und Leben gGmbH Hintere Bleiche 34
55116 Mainz
Postanschrift: Postfach 2942, 55019 Mainz
Telefon: (0 61 31) 140 86-18
Fax: (0 61 31) 140 86-40
E-Mail: info-rhn@arbeit-und-leben.de

Leitung

Katja E. Rickert (Zweigstellenleiterin, Prozessberaterin, Mediatorin, Trainerin, Coach), Externe Referentin: Sabine Erdmann (Trainerin, OKR Master, Agile Coach, Scrum Master)

Kosten

keine, da gefördert

Dieses Angebot findet im Rahmen des Projekts QuiWa – Qualifizierung im Wandel statt.

Jetzt Anmelden

Jetzt Anmelden

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

    Profil
    Profil
    Katja Rickert

    Zweigstellenleiterin Prozessberaterin, Trainerin, Coach, Mediatorin