Gelungene Kommunikation im Team und mit den Kund*innen

Workshop für Auszubildende

Jetzt zur Warteliste Anmelden

Jetzt zur Warteliste Anmelden

Gelungene Kommunikation hat für die Arbeitswelt gerade auch im Handwerk eine hohe Bedeutung. Sie trägt innerhalb des Betriebs dazu bei, Abläufe zu optimieren, Missverständnisse auszuräumen und respektvoll miteinander umzugehen. Durch einen wertschätzenden Umgang können zudem Kundinnen und Kunden ge-wonnen und langfristig gehalten werden.

Dieser halbtägige Workshop richtet sich gezielt an Auszubildende, die am Beginn ihrer Ausbildung stehen und behandelt einen grundlegenden Einstieg in die berufliche Kommunikation.
Inhalte:
• Selbst- und Fremdwahrnehmung
• Umgang mit Vorgesetzten, Kolleg*innen und Kund*innen
• Körpersprache erkennen und nutzen
• Grundlagen der Kommunikation am Arbeitsplatz
• Gesprächstechniken richtig anwenden
• Umgang mit eigenen Bewertungen und Gefühlen
• Umgang mit Konfliktsituationen im Arbeitsalltag und deren Lösungen

Gelungene Kommunikation im Team und mit den Kund*innen

Kursnummer: 6991
Datum: 30.09.2022
Bitte anmelden bis: 16.09.2022

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht – Sie können sich zur Warteliste anmelden.

Ort

Kreishandwerkerschaft Mainz Bingen Amtsstraße 1, 55411 Bingen am Rhein

Zielgruppe

Auszubildende, die am Beginn ihrer Ausbildung stehen

Leistungen

halbtägiger Workshop 9:00-13:00 Uhr

Auskunft

Zweigstelle Vorder- und Südpfalz (Worms) Arbeit und Leben gGmbH Siegfriedstraße 20 - 22
67547 Worms
Telefon: (0 62 41) 97 43 -0
Fax: (0 62 41) 97 43 -29
E-Mail: info-vp@arbeit-und-leben.de

Kosten

40,00€ (Für Innungsmitglieder ist die Veranstaltung kostenlos)

Kooperation mit:

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

Dieses Angebot findet im Rahmen des Projekts QuiWa – Qualifizierung im Wandel statt.

Jetzt zur Warteliste Anmelden

Jetzt zur Warteliste Anmelden

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

    Profil
    Profil
    Sandra Küchler

    Prozess- und Bildungsberaterin