© Adobe Stock, #60836540, Monkey Business

Führungsaufgabe Konfliktmanagement

Eine Workshop-Reihe zur Stärkung der Konfliktfähigkeit in der Führungsrolle

Jetzt Anmelden

Jetzt Anmelden

Nach einer Umfrage unter Führungskräften beschäftigen sie sich ca. 40% ihrer Arbeitszeit mit Konflikten in ihrem Verantwortungsbereich. Selten sind sie darauf gut vorbereitet.

In dieser Workshop-Reihe lernen die Teilnehmenden, Konflikte schneller zu erkennen und Konfliktdynamiken zu verstehen. Sie erproben und reflektieren praktische Handlungsmöglichkeiten – aber auch Grenzen – zur Konfliktklärung in der Führungsrolle. So können sie ihre Verantwortung im Umgang mit Konflikten als Führungskraft bewusster wahrnehmen.

Die Modul-Reihe kann auf dieser Seite  gebucht werden. Bei Teilnahme an allen Modulen erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat. Einzelne Module können Sie über den Link in der Beschreibung unten buchen.

Die Themen der vier je halbtägigen Module:

#1 Konflikte und Konfliktdynamiken in Organisationen verstehen
  • Typische Konflikte und Konfliktkulturen in Organisationen
  • Einfache Modelle zur systemischen Einordnung von Konflikten in Organisationen
  • Konfliktstrategien in der Führungsrolle

Termin: 13.10.22, 14.00 – 18.00 Uhr
Kursnummer: 6892, Einzelbuchung Hier

#2 Warum wird es oft schwierig in der Zusammenarbeit? Interpersonale Konfliktursachen und -dynamiken
  • Kleine Theorie der Persönlichkeit und der zwischenmenschlichen Dynamik
  • Sich selbst in der Führungsrolle reflektieren mit dem Persönlichkeitsmodell
  • Konfliktdynamik Teufelskreis

Termin: 04.11.22, 09.00 – 13.00 Uhr
Kursnummer: 6893, Einzelbuchung Hier

#3 Gute Gespräche über Schwieriges - Kritik- und Konfliktgespräche führen
  • Basiskompetenzen jeder Konfliktklärung
  • Techniken und Strukturierungshilfen für klärende Gespräche
  • Konfliktgespräche als Konfliktbeteiligte*r in der Führungsrolle

Termin: 24.11.2022, 14.00 – 18.00 Uhr
Kursnummer: 6894, Einzelbuchung Hier

#4 Konflikte zwischen Mitarbeiter*innen konstruktiv klären
  • Mediation als wirkungsvolles Verfahren der Konfliktklärung
  • Klärende Gespräche zwischen Mitarbeiter*innen moderieren
  • Mediativer Führungsstil: Chancen und Grenzen

Termin: 09.12.22, 09.00 – 13.00 Uhr
Kursnummer: 6895, Einzelbuchung Hier

 

Technische Voraussetzungen:

 

  • PC oder Laptop mit Kamera und Mikrofon, Kopfhörer/Headset ist hilfreich
  • Möglichkeit, das Videokonferenz-Tool „Zoom“ zu nutzen.

Nach Anmeldung und Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie einen Einladungslink für das Online-Seminar per Mail.

 

Zur Durchführung von Online-Seminaren, -Workshops bzw. -Meetings verwenden wir „Zoom“, einen Dienst des US-Anbieters Zoom Video Communications, Inc.:

  • Arbeit und Leben gGmbH ist sich der Anforderungen bzgl. Datenschutz und IT-Sicherheit bewusst; unsere Mitarbeiter*innen sind entsprechend geschult. Als Gastgeberin („Host“) haben wir alle technischen Einstellungen getroffen, um größtmöglichen Schutz und Sicherheit zu garantieren.
  • Es erfolgt keinerlei Aufzeichnungen der Video- oder Chatverläufe.
  • Der Zugang zu Online-Seminaren wird durch uns über Passwörter und Warteräume kontrolliert.
  • Sie müssen sich nicht registrieren und können auch teilnehmen, ohne zusätzliche Software zu installieren.
  • Falls es die Vorgaben unserer Förderer verlangen, werden wir zum Nachweis der Teilnahme – nach Vorankündigung – Log-in-Protokolle und/oder Screenshots erstellen.

Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie HIER.

Führungsaufgabe Konfliktmanagement

Kursnummer: 6891
Datum: 13.10.2022
Bitte anmelden bis: 30.09.2022

Es sind noch freie Plätze verfügbar.

Ort

Online-Seminar via Zoom

Zielgruppe

Führungskräfte mit Wohn- oder Arbeitsort in RLP, ausgenommen die Region Trier/Eifel
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Gruppengröße

max. 14 Teilnehmende

Leistungen

Fachworkshop inkl. Dokumentation, Teilnahmezertifikat

Auskunft

Zweigstelle Vorder- und Südpfalz (Worms) Arbeit und Leben gGmbH Siegfriedstraße 20 - 22
67547 Worms
Telefon: (0 62 41) 97 43 -0
Fax: (0 62 41) 97 43 -29
E-Mail: info-vp@arbeit-und-leben.de

Leitung

Susanne Lörx (Prozessberaterin, Mediatorin, Coach)

Kosten

jeweils 40,00 € pro Modul

Dieses Angebot findet im Rahmen des Projekts QuiWa – Qualifizierung im Wandel statt.

Jetzt Anmelden

Jetzt Anmelden

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

    Profil
    Profil
    Susanne Lörx

    Prozess- und Bildungsberaterin