17.04.19Mal ehrlich: über Geld spricht man nicht und was ist eigentlich gerecht?
Thema:Arbeits- und Lebenswelt
Kursnummer:3923
Beschreibung:vollständige Beschreibung anzeigen

Wenn es um Geld bzw. Einkommen und die Frage der Gerechtigkeit geht, wird in Deutschland allzu schnell von „Neiddebatte“ gesprochen. Andere Länder sehen das wesentlich unverkrampfter: Wer in Schweden wissen möchte, wie viel der Nachbar oder die Chefin verdient, kann ganz einfach im jährlich erscheinenden Steuerkalender nachschauen. Hierzulande gilt dagegen die Maxime: „Über Geld spricht man nicht, man hat es“. 

Doch warum ist das so? Und welche Auswirkungen hat dies z.B. auf die Entwicklung von Gehältern an sich oder gar die Entgeltgleichheit zwischen Frau und Mann? Würde eine grundlegende Offenheit in der Gehaltskommunikation auch zu mehr Gerechtigkeit in der Gesellschaft führen? Können wir überhaupt die Leistung und damit einhergehende Entlohnung einer Krankenschwester mit der eines Informatikers vergleichen? Oder ist das ungerecht?

Eines ist jedenfalls klar: In Zeiten von Fachkräftemangel und Versorgungsengpässen in sozialen Berufen müssen sich Unternehmen darüber im Klaren sein, dass Gerechtigkeit oder zumindest empfundene Gerechtigkeit ein wichtiger Maßstab für die Arbeitgeber*innenattraktivität ist – und damit unmittelbar ihre Chancen im Wettbewerb um Fachkräfte beeinflusst. 

In der Veranstaltung wollen wir verschiedene Aspekte beleuchten und fragen, was Unternehmen und Beschäftigte für ihre Zukunftsfähigkeit tun können. 

Veranstaltungszeit: 18:00 - 20.30 Uhr

Ort:Koblenz
Zielgruppe:kleine und mittlere Unternehmen
 Geschäftsführer*innen, Führungskräfte, Personaler*innen, Betriebsrät*innen und engagierte Beschäftigte
Auskunft:

Zweigstelle Vorder- und Südpfalz (Worms)

ARBEIT & LEBEN gGmbH
Zweigstelle Vorder- und Südpfalz
Siegfriedstr. 20 - 22
67547 Worms
Telefon: (0 62 41) 97 43 -0
Fax: (0 62 41) 97 43 -29
E-Mail: info-vp@nospamarbeit-und-leben.de

Leitung:Christoph Feick (Prozessberater)
Leistung:Informationsveranstaltung und Austausch (inkl. Getränke)
Kosten:0,00 €
Anmeldung bis:03.04.19
Projekt

Dieser Kurs findet im Rahmen des Projekts Entgeltgleichheit statt.

Hier zur Anmeldung
 
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen