BINGO+ - Betriebliche Integration gemeinsam organisieren

Unternehmen und Fachkräfte mit Migrationshintergrund packen es an!

Unternehmen leisten einen erheblichen Beitrag bei der Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten und Menschen mit Migrationsgeschichte. Dennoch wird deutlich, dass die Unternehmen wie die Auszubildenden und Beschäftigten im Prozess der beruflichen Integration vielfältige Unterstützungsbedarfe aufweisen. Die bestehenden Regelangebote können dabei meist nur eine Facette abdecken und sind nicht als ganzheitliche Angebote konzipiert, die insbesondere auch aus Sicht der Unternehmen "Hilfen aus einer Hand" konkret vor Ort bieten. 

Die Beschäftigten zeigen vor allem Bedarfe im Erlernen der betriebsspezifischen Fach- und Umgangssprache, der Abläufe und Dokumentationspflichten, der Regeln und Umgangsformen. Zudem zeigen die Erfahrungen, dass bei den theoretischen Grundlagen, die in den Berufsschulen erlernt werden sollen, großer Unterstützungsbedarf herrscht. Nicht zuletzt ergänzen sich hier teilweise sorgenschwere Herausforderungen ihres Lebensalltages in Deutschland, bei deren Regelung sie Unterstützung brauchen. 

Mit diesem Projekt begleitet und unterstützt ARBEIT & LEBEN gGmbH Unternehmen sowie ihre Auszubildenden und Beschäftigten im Prozess der Integration in den beruflichen Alltag durch 

  • Sprachförderung mit Sprachcoaching am Arbeitsplatz 
  • Hilfestellung bei Fragen zu Asyl-/Aufenthalts- und Arbeitsrecht 
  • Klärung von Förderungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten mit Ausländerbehörde, Bundesagentur für Arbeit und Jobcenter 
  • Individuelle Unterstützung bei Themen des täglichen Lebens innerhalb und außerhalb der Arbeit 

Vorgehen im Einzelnen: 

  • Bedarfsermittlung aus Sicht des Betriebs und des/r Beschäftigten 
  • Festlegen des organisatorischen Rahmens 
  • Erstellen eines individuellen Angebots 

Zielgruppe

  • Unternehmen und ihre Beschäftigten mit Flucht- bzw. Migrationshintergrund in Praktikum, EQ, Arbeit und Ausbildung 

Voraussetzungen

  • Der Betrieb ist im Raum Mainz - Bingen - Worms 

Sie sind interessiert? Sprechen Sie uns gerne an! 

Anprechpartner/innen

Doris Hormel
Zweigstelle Rheinhessen-Nahe (Mainz) - Bereich Migration
d.hormel@nospamarbeit-und-leben.de

Kira Stolte
Zweigstelle Rheinhessen-Nahe (Mainz) - Bereich Migration
k.stolte@nospamarbeit-und-leben.de

 

Aktuelle Meldungen

Bildungsprogramm 2019 [mehr...]
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen