Tarifpolitik

Theorie u. Praxis für Arbeitnehmer*innen

Jetzt Anmelden

Jetzt Anmelden

Inhalte des Seminars sind:

  • Geschichte der Tarifverträge, Ursprünge und Entwicklung des Betriebsverfassungsgesetzes, Tarifvertragsgesetz, Grundgesetz sowie weiterer gesetzlicher und rechtlicher Grundlagen.
  • Austausch der Teilnehmenden über ihre Erfahrungen während der Tarifrunden im Betrieb und überbetriebliche und branchenbezogene Aktivitäten.
  • Grundlagen und Begriffe der Tarifarbeit (Tarifautonomie, Tariffähigkeit, Tarifbindung, Tarifvertragsformen und –arten, TV-Parteien)
  • Systematik und Inhalte der Tarifverträge; Allgemeinverbindlichkeit.
  • Tarifverträge als Grundlage für Betriebsvereinbarungen (Öffnungsklauseln)
  • Strategische Tarifpolitik und veränderte Arbeitsbedingungen für Beschäftigte in Tarifverträgen regeln, Rolle und Funktion verschiedener Tarifvertragsarten.
  • Der Tarifabschluss: informieren, bewerten und umsetzen, der Ablauf von Tarifrunden
  • Einfluss und Gestaltungsmöglichkeiten von Gewerkschaftsmitgliedern/Vertrauensleuten und Beschäftigten bei Tarifverhandlungen.
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber“ und „Zusammenwirken mit den Gewerkschaften“ – die Stellung des Betriebsrates (§ 2 und § 74 BetrVG) und der Beschäftigten (§74 Abs. 3 BetrVG).
  • Tarifverträge und Tarifpolitik als Thema in Betriebsversammlungen/Abteilungsversammlungen.

Seminarzeiten:

08.02.2023, ab 09:30 Uhr
10.02.2023, bis 16:00 Uhr

Tarifpolitik

Kursnummer: 7283
Datum: 08.02. – 10.02.2023 (3 Tage)
Bitte anmelden bis: 08.01.2023

Es sind noch freie Plätze verfügbar.

Ort

Höhr-Grenzhausen

Zielgruppe

Arbeitnehmer*innen

Gruppengröße

Min. 10 bis max. 15 Teilnehmende

Leistungen
  • Tagungspauschale
  • Optional Unterkunft im EZ mit Frühstück
  • Optional Abendessen
Auskunft

Zweigstelle Mittelrhein (Koblenz) Arbeit und Leben gGmbH Moselring 5-7a
56068 Koblenz
Telefon: (02 61) 9 73 58 -0
Fax: (02 61) 9 73 58 -20
E-Mail: info-mr@arbeit-und-leben.de

Bildungsurlaub als:

gesellschaftspolitische Bildung

Als Bildungsurlaub antragsfähig in:

Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz

Leitung

Rainer Holland-Moritz, Bildungsreferent

Kosten

Für Mitglieder der IG BCE Bezirk Mainz übernimmt die IG BCE die Teilnahmebeiträge. Für Nicht-Mitglieder Preis auf Anfrage.

Kooperation mit:

IG BCE Bezirk Neuwied

Jetzt Anmelden

Jetzt Anmelden

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

    Renate Leukel

    Projektassistentin