© ARBEIT & LEBEN gGmbH, Junge Erwachsene (36)

Demokratie (erleben)

Politik, Kultur und Geschichte hautnah

Jetzt Anmelden

Jetzt Anmelden

Auseinandersetzung mit der Geschichte der Hauptstadt unter Berücksichtigung historischer und aktueller politischer Aspekte. Sie erhalten Kenntnisse zur Geschichte, Wirtschaft, Politik und Kultur Berlins.

  • Politische Organe in Berlin – Rolle, Funktion und Arbeitsschwerpunkte, Betriebliche Demokratie:
    Hintergrundwissen zu unterschiedlichen politischen Organen (Besuch im Deutschen Bundestag und einer Gewerkschaftszentrale).
  • Veränderungen und Herausforderungen durch die Deutsche Einheit:
    Hier geht es vor allem um die gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Entwicklungen nach der Wiedervereinigung. Stadtentwicklung, Gentrifizierung, die alte und neue Mitte und der neue Westen (Stadterkundung).
  • Auseinandersetzung mit Berlin als interkulturelle Stadt im Herzen von Europa:
    Interkulturelle Entwicklung nach der Wende, soziale Brennpunkte, Integration am Beispiel Neukölln und Kreuzberg. Das Jüdische Berlin (Besuch der Synagoge/Centrum Judaicum)
  • Die Berliner Mauer – eine geteilte Stadt:
    Geschichte der Berliner Mauer (Besuch im Mauerdokumentationszentrum)
  • Geschichte des Nationalsozialismus in Deutschland
    (Besuch Holocaust Mahnmal und die Ausstellung, Topografie des Terrors)
  • DDR und Stasiregime
    (Besuch Gedenkstätte Hohenschönhausen)

Veranstaltungsbeginn: 18.10.22 um 15:30 Uhr

Veranstaltungsende: 21.10.22 um 12:00 Uhr 

Dieses Vorhaben ist zur Förderung bei der Bundeszentrale für politische Bildung beantragt.
Der Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben (BAK) ist anerkannter Träger der politischen Bildung. ARBEIT & LEBEN Rheinland-Pfalz gGmbH ist Mitglied beim BAK.

Demokratie (erleben)

Kursnummer: 6583
Datum: 18.10. – 21.10.2022 (4 Tage)
Bitte anmelden bis: 05.09.2022

Es sind noch freie Plätze verfügbar.

Ort

Berlin

Zielgruppe

Junge Arbeitnehmer*innen und politisch Interessierte

Gruppengröße

Min. 25 bis max. 30 Teilnehmende

Leistungen
  • Hin- u. Rückfahrt per Bus ab Neuwied und Montabaur

  • Unterkunft im Doppelzimmer inkl. Halbpension (Hotel ibis Budget Berlin Alexanderplatz, Mollstraße 30, 10249 Berlin)

  • Besuch- und Besichtigungsprogramm

Auskunft

Zweigstelle Mittelrhein (Koblenz) Arbeit und Leben gGmbH Moselring 5-7a
56068 Koblenz
Telefon: (02 61) 9 73 58 -0
Fax: (02 61) 9 73 58 -20
E-Mail: info-mr@arbeit-und-leben.de

Bildungsurlaub als:

gesellschaftspolitische Bildung

Als Bildungsurlaub antragsfähig in:

Rheinland-Pfalz

Leitung

Rainer Böger (Bildungsreferent Berlin)

Kosten

Für Mitglieder der IG BCE Bezirk Neuwied übernimmt die IG BCE die Teilnahmebeiträge. Für Nicht-Mitglieder Preis auf Anfrage.

Kooperation mit:

IG BCE Bezirk Neuwied

Jetzt Anmelden

Jetzt Anmelden

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

    Renate Leukel

    Projektassistentin