19. Dezember 2018

Deutschkurs für Pflegefachkräfte (DeuFöv) ab Februar 2019

Der Kurs richtet sich an ausländische Fachkräfte, die in ihrem Herkunftsland eine Ausbildung als Krankenpfleger*in absolviert haben und eine Anpassungsqualifizierung sowie eine sprachliche Förderung benötigen, um als Pflegefachkraft in Deutschland arbeiten zu können. 

Die Ziele des Kurses sind das Erwerben von fachsprachlichen Deutschkenntnissen, das Trainieren von verschieden Kommunikationssituationen des Berufsalltags, das Ausbauen der Schreibkompetenz und die Vorbereitung auf die Telc B1-B2 Pflege Prüfung. 

Der Kurs schließt mit der Prüfung ab. 

Das Spezialmodul für Pflegefachkräfte wird im Rahmen der berufsbezogenen Deutschsprachförderung nach §45a Aufenthaltsgesetz durchgeführt. 

Weitere Informationen finden Sie in dem unten stehenden Flyer.

<- Zurück zu: Meldungen
 
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen