Veranstaltungsmanagement

Einer gelungenen Veranstaltung merkt man die detaillierte Vorarbeit und das komplexe Know-how nicht an, die dahinterstehen. Genau darauf zielen unsere Schulungen ab: fundierte Kenntnisse für ein rundum geglücktes Event.

Voraussetzungen: Zielentwicklung; Einteilung der Vorbereitungen in Phasen und Arbeitsschritte; Aufbau der Kommunikationsstrukturen.

Formales: Kenntnisse zu rechtlichen und Haftungsfragen sowie zu betriebswirtschaftlichen Aspekten.

Der Rahmen: Ort, Termin, Dauer festlegen; Kriterien und Vorgehensweise bei der Auswahl und Buchung.

Das Programm: Dramaturgie konzipieren, Beteiligte festlegen und einladen; Catering, Logistik, Dekoration etc. planen.

Die Gäste: Öffentlichkeitsarbeit und Einladungen.

Last, not least: Feedback, Auswertung im Hinblick auf künftige Veranstaltungen.