Interkulturelles Training

Die ethnisch-kulturelle Vielfalt in unserer Gesellschaft ist Chance und Herausforderung zugleich. Der aufgeschlossene und angemessene Umgang mit individueller Verschiedenheit im Hinblick auf nationale Herkunft, ethnische Zugehörigkeit, Sprachkompetenzen, Denkweisen und kulturelle Identitäten ist ein wichtiger Faktor für das gelingende Zusammenleben in Gesellschaft und Arbeitswelt.

Interkulturelle Kompetenz ermöglicht die Reflexion eigener Erwartungen und Interpretationen und stärkt die Kommunikations- und Konfliktfähigkeit von Menschen jeder Herkunft zur gemeinsamen Bewältigung der Aufgaben im gesellschaftlichen, politischen und beruflichen Leben.

Maßgeschneidert auf Ihre Anforderungen fördern unsere interkulturellen Trainings diese Kompetenzen der Teilnehmenden. Ihre Erfahrungen werden aufgegriffen, reflektiert und Handlungsoptionen erarbeitet.

Zielgruppen
Die Trainings richten sich an alle gesellschaftlichen Gruppen und Professionen und sind insbesondere auch geeignet für Mitarbeitende und Führungskräfte aus Unternehmen und Organisationen.
 

Aktuelle Meldungen

Projektassistent*in Mainz [mehr...]
Pädagogische*n Mitarbeiter*in für den Standort Bitburg [mehr...]
Zertifiziert nach LQW [mehr...]
Bildungsprogramm 2018 [mehr...]