Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement bedeutet mehr als nur verminderte Fehlzeiten – als wertschätzende Maßnahme für die Mitarbeitenden erhöht es nachweislich deren Zufriedenheit und Gesundheit und somit auch den Unternehmenserfolg.

Gesund lebenGesunde Arbeit (Verhältnisprävention)
Maßnahmen zu einem gesundheitsorientierten Leitbild, zur Implementierung in Ziele und Strategien des Unternehmens für eine:
  • Gesunde Unternehmenskultur
  • Gesunde Führung
  • Gesunde Zusammenarbeit
Systematisch und regelmäßig gesundheitsgefährdende Strukturen erkennen und abbauen, soziales Wohlbefinden fördern für:
  • gesunde Arbeitsplätze und Arbeitsmittel
  • gesunde Arbeitstätigkeit
  • gesunde Arbeitsorganisation
 
Gesunde Mitarbeitende (Verhaltensprävention)
Maßnahmen, welche die Mitarbeitendengesundheit fördern z. B .:
  • Arbeitsbewältigungscoaching
  • Präventionskurse
  • Stressbewältigungstraining