10. Oktober 2017

Pädagogische*n Mitarbeiter*in für den Standort Mainz

Wir sind eine staatlich anerkannte Organisation der Weiterbildung und seit mehr als 40 Jahren in Rheinland-Pfalz tätig. Gefördert durch das Land und die EU führen wir eine Vielzahl von Projekten und Bildungsangeboten durch.

Für unseren Standort Mainz suchen wir 

zum 01.01.2018 oder später 

eine*n Pädagogische*n Mitarbeiter*in 

(Teilzeit 0,5 - 0,8) 

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit für die Aufgabe, im Rahmen des Projektes 'Integration durch Qualifizierung - IQ RLP' Trainings im Themenfeld Interkultureller Kompetenz durchzuführen und bei Verwaltungen, Organisationen und Unternehmen Prozesse Interkultureller Öffnung anzuleiten und zu begleiten. 

Das bedeutet für uns: 

  • Erfahrungen im Arbeitsfeld Interkulturelle Kompetenz/Interkulturelle Öffnung
  • Bevorzugt Erfahrungen als Trainer/in und in der Begleitung/Entwicklung von Organisationen
  • Erfahrungen in der pädagogischen Gruppen- und Einzelarbeit
  • Projektmanagement mit Bedarfsanalysen, Konzeption, Dokumentation, Evaluation sowie Öffentlichkeitsarbeit 

Idealerweise verfügen Sie über folgendes Profil: 

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Kenntnisse im systemischen und prozessorientierten Arbeiten sowie in Projektmanagement
  • Sozial- und Methodenkompetenz sowie ein hohes Maß an Schlüsselqualifikationen
  • Bereitschaft zu kontinuierlicher Weiterbildung
  • interkulturelle Kompetenz sowie Fachwissen im Themenfeld Migration 

Die Vergütung erfolgt nach Haustarifvertrag. Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2018. 

Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in einer sich ständig weiterentwickelnden Organisation haben, dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 23.10.2017 an: 

ARBEIT & LEBEN gGmbH Rheinland-Pfalz 

Gabriele Schneidewind, Postfach 29 42, 55019 Mainz 

Per Mail: info@arbeit-und-leben.de 

<- Zurück zu: Meldungen